die reviere
 

Erleben Sie eines der schönsten Segelreviere am Mittelmeer mit über 1000 Seemeilen Küste.
Die Türkische Küste zeichnet sich durch eine stabile Wetterlage und einer atemberaubender
Schönheit mit unzähligen malerischen Buchten, kleinen Häfen und imposanten Gebirgszügen,
die auch im Sommer grün bewaldet sind, aus.

 
   
 
  die segelroute
 

Die südliche Ägäis zwischen Marmaris und Bodrum ist ein ideales Segelrevier
mit traumhaften Buchten und einer wunderschönen Landkulisse.

Erleben Sie den Wind, der uns bewegt. Lernen Sie ein Land von der Seeseite aus kennen.
Erkunden Sie mit uns die Vielzahl kleiner, schöner Buchten, machen Sie fest an den
kleinen Hafenmolen und erleben Sie die Urtümlichkeit der Türkei.

Ausgangshafen ist Marmaris; das Segelzentrum des östlichen Mittelmeers.
Nach der Ankunft in Dalaman und dem anschließendem Transfer nach „Marmaris“ erfolgt
die Einschiffung auf der Yacht, der Einkauf sowie die Schiffseinweisung.
Am nächsten Tag geht es in eine wunderschöne Bucht Namens „Sergi Leman“, wo wir gemeinsam
den Nachmittag mit schwimmen, schnorcheln, klettern ( Felsküste ) und essen verbringen werden.
Nächster Tag geht es zum Landgang in die beschauliche Hafenstadt „Datca“.
Am folgendem Tag ist einer der schönsten Städte mit einem modernen Yachthafen angesagt;
„BODRUM“ hier empfängt uns unsere örtliche Reiseleitung und begleitet uns in
ein landestypisches Restaurant. Anschließend geniessen wir den Abend ( Nacht ) in dieser
berauschenden Stadt. Den folgenden Tag werden wir in einer der schönsten Buchten
im Gökova Golf nahe „Cökertme Kayo“ verbringen. Jetzt beginnt die Rückfahrt Richtung
Marmaris und wir legen in „Palamut Limani“ einem sehr kleinen Hafen an.
Am folgendem Tag fahren wir zurück in die Netsel Marina in Marmaris.